Institut für Anästhesiologie und Intensivtherapie

Kontakt

Institutsdirektor: Dr. Lajos Bogár, Universitätsprofessor
Adresse: 7624 Pécs, Ifjúság útja 13.
Telefon: +36-72-536-440
Fax: +36-72-536-441

Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie wurde am 1. September 1970 gegründet. Die Patientenversorgung umfasst drei wesentliche Fachgebiete: Anästhesiologie, Intensivtherapie und Palliativmedizin.
Unsere anästhesiologische Arbeit beinhaltet Verfahren der allgemeinen und lokalen Anästhesie und wir tragen zur Genesung von jährlich ca. 25 000 operierten Patienten bei. Die  in unserer speziellen Ambulanz durchgeführten präoperativen Untersuchungen und Vorbereitungen sind von höchster Bedeutung.
Die hochwertige Pflege wird von unseren Ärztinnen,  Ärzten und Krankenschwestern in drei Intensivstationen erbracht (2 allgemeine und 1 an der Klinik für Neurochirurgie) mit 29 Betten, das heißt, jedes Jahr werden ca. 2500 Patienten mit kritischem Zustand in unseren Stationen behandelt.
Unser Palliativ-Zentrum versorgt Patienten mit unerträglichen Schmerzen schon seit Jahrzehnten. Wir wenden aktuelle Methoden, wie regionale anästhesiologische Techniken, kombinierte Medikamente und transkutane elektrische Nervenstimulation an.
Neben der klinischen Arbeit wird auch intensive Forschung in unseren Stationen und Operationssälen durchgeführt. Außerdem beteiligen wir uns auch am Unterricht von  Medizinstudenten, in postgradualer Ausbildung,  an der Vorbereitung unserer Kollegen für die   Facharztprüfung und an der Weiterbildung unseres Fachpersonals und Hilfskräfte.