Nachrichten

- Mittwoch, den 3 Juli 2019

Das neue Gebäude der theoretischen Ausbildung der Zahnmedizin wird ultramodern

Der Bau des neuen Gebäudes der theoretischen Ausbildung der Zahnmedizin gelang in die letzte Phase, es wird die niveauvolle Versorgung des 21. Jahrhunderts nicht nur für die Studierende sondern auch für die Pécser Patienten bedeuten.

Im neuen Gebäude werden laut Planung 61 mit Zahnarztstühlen ausgerüstete Einheiten ausgebaut, dieses Gebäude wird das alte Klinikgebäude in der Dischka Gyõzõ Straße ersetzen.

Das neue zahnklinische Zentrum wird gegenüber der medizinischen Fakultät in der Tüzér Straße 1. auf einer Fläche von 2750 Quadratmeter und mit 5 Stockwerken gebaut.

Die Implementerfirmen können sich bis zum 10. Juli um die Ausführung der Bauarbeiten bewerben, ab dem Vertragsabschluss haben sie dann 18 Monate Zeit, die neue Klinik aufzubauen.

Nachrichtenarchiv