Nachrichten

Mitteilungen des Dekans - Donnerstag, den 17 August 2017

Bewerbungsausschreibung - Fakultätsfacharbeit

Der Dekan der Medizinischen Fakultät der Universität Pécs schreibt eine Bewerbung für die Anfertigung einer Fakultätsfacharbeit aus.

An der Bewerbung können Studenten teilnehmen, die mindestens seit einem Jahr registrierte Mitglieder des Wissenschaftlichen Studentenzirkels (TDK) sind. Thema der Bewerbung kann ein von den Instituten früher bereits ausgeschriebenes, oder ein vom Betreuer des Studenten vorgeschlagenes sein.

Die Facharbeit kann in ungarischer, englischer oder deutscher Sprache gefertigt werden.

Die formellen Anforderungen sind:

  1. Rand: oben 2 cm, unten 2 cm, rechts 2,5 cm, links 2,5 cm (zur Bindung: links zusätzlich 1 cm)
  2. Schriftart: 12 pt Times New Roman CE;
  3. Zeilenabstand: 1,5 (Blocksatz)
  4. Empfohlener Umfang: 30-40 Seiten.

Die Facharbeit kann mit einem Kennwort eingereicht werden, oder mit der Angabe des Namens des Autors und der Bezeichnung des Instituts, bei dem die Wissenschaftliche Studentenzirkel Tätigkeit ausgeübt wurde (bei einer mit Kennwort eingereichten Facharbeit müssen die persönlichen Identifikationsdaten in einem versiegelten Umschlag beigelegt werden).

Ein gebundenes oder ungebundenes Exemplar muss bis Freitag, dem 29.9.2017 13:00 Uhr im Dekanat eingereicht werden. Die eingereichte Facharbeit wird durch den Dekan ausgewählten Kommissionen bewertet.

Die Bekanntgabe der Ergebnisse erfolgt im Rahmen einer feierlichen Sitzung des Wissenschaftlichen Studentenzirkels.

Wenn der Autor der Diplomarbeit vom Thema der Facharbeit an der Wissenschaftlichen Studentenzirkelkonferenz einen Vortrag gehalten hat, kann die preisgewinnende Facharbeit als Diplomarbeit anerkannt werden. In diesem Fall muss die Diplomarbeit nicht verteidigt werden und wird mit der Note „Sehr gut“ (5) bewertet.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Studienreferats unter dem Menüpunkt „Abschlussjahre“.

http://aok.pte.hu/de/egyseg/almenu/570/230

 

Pécs, 17. August 2017

 

Prof. Attila MISETA

Dekan

Nachrichtenarchiv