Wie werde ich in Biologie geprüft? 1.

Daten

Offizielle Daten in der Fachveröffentlichung für das folgende akademische Jahr: 2022-2023

Lehrbeauftragte/r

  • Dr. SÉTÁLÓ, György

    Ordentliche/r Professor/in,
    Institut für Medizinische Biologie und Zentrales Elektronenmikroskopisches Laboratorium

Semesterwochenstunden

Vorlesungen: 0

Praktika: 0

Seminare: 12

Insgesamt: 12

Fachangaben

  • Kode des Kurses: ODF-VB1-T
  • 1 kredit
  • Allgemeine Humanmedizin
  • Fakultatives Modul modul
  • WS
Voraussetzungen:

ODA-MB1-T parallel

Zahl der Kursteilnehmer für den Kurs:

min. 5 – max. 24

Erreichbar als Campus-Kurs für 24 fő számára. Campus-karok: ÁOK

Thematik

Ziel des Kurses ist die Übung der mündlichen Prüfung in Molekularer Zellbiologie an Seminaren. Während der Stunden wird durch die Prüfungsfragen des Faches gegangen: eine Gruppe besteht aus max. 24 Studierenden und pro Seminar werden 4-5 Personen davon geprüft, die jeweils eine Prüfungsfrage bekommen/random auswählen. Der/die Seminarleiter(in) ist der/die Prüfer(in) und er/sie fragt und bewertet die Antworten, wie in einer wirklichen Prüfungssituation.

Vorlesungen

Praktika

Seminare

  • 1. Orientierung
  • 2. Probenprüfung
  • 3. Probenprüfung
  • 4. Probenprüfung
  • 5. Probenprüfung
  • 6. Probenprüfung
  • 7. Probenprüfung
  • 8. Probenprüfung
  • 9. Probenprüfung
  • 10. Probenprüfung
  • 11. Probenprüfung
  • 12. Probenprüfung und Besprechung der Kursnoten

Materialien zum Aneignen des Lehrstoffes

Obligatorische Literatur

Sehen Sie bei dem Pflichtkurs Molekulare Zellbiologie 1.

Vom Institut veröffentlichter Lehrstoff

Sehen Sie bei dem Pflichtkurs Molekulare Zellbiologie 1.

Skript

Sehen Sie bei dem Pflichtkurs Molekulare Zellbiologie 1.

Empfohlene Literatur

Sehen Sie bei dem Pflichtkurs Molekulare Zellbiologie 1.

Voraussetzung zum Absolvieren des Semesters

Bis maximal 25% Abwesenheit erlaubt

Semesteranforderungen

Fast alle Dozenten, die am Semesterende prüfen, werden an diesem Kurs einander abwechselnd teilnehmen. Ziel des Kurses ist die Vorbereitung der Studenten auf die mündliche Prüfung. Die Note wird nach den Probenprüfungen gegeben. Nur die Studierenden sollen sich anmelden, die sich der Rolle der Prüflingen jede Woche unterziehen.

Möglichkeiten zur Nachholung der Fehlzeiten

Es gibt keine Nachholungsmöglichkeit. Die maximum akzeptierbare Anzahl der Abwesentheiten ist 3.

Prüfungsfragen

Sehen Sie bei dem Pflichtkurs Molekulare Zellbiologie 1.

Prüfer

Praktika, Seminarleiter/innen

  • Dr. Ábrahám Hajnalka Gabriella
  • Dr. Bátor Judit
  • Dr. Berta Gergely
  • Dr. Sétáló György
  • Németh Marica
  • Schipp Renáta
  • Stayer-Harci Alexandra