Moderne und bequeme Sitzgelegenheiten anstatt mehreren Jahrzenten alten Sessel an der Medizinischen Fakultät

20 Mai 2021

Die alten Sessel in der Aula der Medizinischen Fakultät der Universität Pécs, die Jahrzenten lang den Veranstaltungen gedient haben, wurden pensioniert. Ihre Nachfolger sind 1000 neue –von der Fakultät gekauften- Sitzgelegenheiten, die jetzt im Abstellraum auf ihrem Debüt warten.

Die bekannten Sessel der Aula der Medizinischen Fakultät – die fast 50 Jahren lang an den Diplomvergaben zu sehen waren – wurden in der 60er und 70er Jahren gekauft. Die Jahre vergingen aber nicht spurlos, ihr Tausch war schon sehr aktuell.

Die öffentlichen Beschaffungen bezüglich der neuen Sitzgelegenheiten begannen im Oktober 2020, das Vertrag wurde im Januar 2021 unterzeichnet und die Stühle wurden im März 2021 schon an die Medizinische Fakultät geliefert. Wert der Beschaffungen beträgt um 44 Millionen Forint.

Die neuen Stühle sind modern, bequem und man kann sie einfacher reinigen, als die alten. Ihre Aufbewahrung und Bewegung -  da sie ineinander gestellt werden können, und so weniger Platz brauchen – ist es einfacher. Sie werden an den Veranstaltungen der Fakultät und an Ereignissen von anderen Organisationen verwendet. Bis jetzt wurden sie noch nicht genutzt, sie sind im Abstellraum aufbewahrt.

Die alten Sessel sind in der Inventur des Gebäudemanagements. Diejenige, die noch in gutem Zustand sind, werden auf die Flure herausgestellt, um den Komfort der Student*innen zu dienen.