Nachrichten

Sonstige Nachrichten - Montag, den 27 November 2017

Demonstratoren Workshop Innere Medizin- Einführung

Am Samstag , den 18.11.2017, wurde der erste Demonstratorenworkshop für Einführung in die Innere Medizin von Demonstratoren der II. Klinik für Innere Medizin gehalten.

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Medizinische Fachsprachen und Kommunikation, sowohl auch dem MediSkillLab, erarbeiteten Demonstratoren des 5. und 4. Studienjahres zusammen mit den Studenten des 3. Studienjahres die internistisch- physikalische Untersuchung in Vorbereitung auf die Prüfung.

Ziel dieses Projektes war es den Studenten des 3. Studienjahres noch einmal die Möglichkeit zu geben, in entspannter Atmosphäre, in 2er Gruppen ihre manuellen Fähigkeiten zu üben und auszubauen. Jeder Student sollte danach in der Lage sein, selbstbewusst und sicher eine ausführliche physikalische Untersuchung am Patienten durchführen zu können. Desweiteren bekamen die Studenten auch die Möglichkeit, selbst Erfahrungen in der Patientenrolle während der physikalischen Untersuchung sammeln zu können, und erfuhren somit wie sich Palpation und Perkussion zum Beispiel im Bereich des Abdomens anfühlt.

Neben dem Üben von Blickdiagnosen, klinischer Untersuchung und Befundung gab es während einer Kaffeepause die Möglichkeit zu einem Erfahrungsaustausch und erster Feedbacks.

Die Demonstratoren sind überwältigt von dem positiven Feedback und dem Interesse der Studenten. Sie möchten sich bei den Dozenten der II. Klinik für Innere Medizin, dem Spracheninstitut, dem MediSkillsLab und vor allem bei den teilnehmenden Studenten bedanken!

Danke!

Fotogalerien

Nachrichtenarchiv