Das ist der neuen Webseite der UPMF.  |  Zurück zur alten Webseite.

PRODUKTIV TROTZ CORONA - Feedbacks über den Vorbereitungskurs 2020

26 Juni 2020

Feedback - Vorbereitungskurs Medizin 2020

Zur Vorbereitung auf das Studium der Zahnmedizin habe ich am "Vorbereitungskurs Medizin 2020" teilgenommen.

Der Kurs, der mir viele Einblicke in verschiedene Wissensgebiete gegeben hat, hat mir sehr gut gefallen. Für mich war er besonders wichtig, weil ich in der Oberstufe des Gymnasiums die Fächer Biologie und Chemie abgewählt hatte. Ich konnte mein Wissen in diesen Bereichen deutlich verbessern. Im Fach Physik hatte ich es aufgrund der in der Schule erworbenen Kenntnisse leichter.

Das Fach "Medizinische Terminologie" mag Außenstehenden trocken erscheinen. Ich fand es richtig spannend, in die Fachsprache der Mediziner eingeweiht zu werden.

Ungarn ist für mich als Deutschen ein Nachbarland, von dem ich noch nicht so viel gewusst habe. Jetzt habe ich einiges über die ungarische Kultur gelernt und habe im Vorbereitungskurs ein sprachliches Basiswissen erwerben können, das mir die Verständigung im Alltag (z.B. im Restaurant oder beim Einkaufen) erleichtert.

Der Umgang mit den Professoren war sehr angenehm. Ich habe sie als sehr engagiert erlebt und sie sind keiner Frage ausgewichen.

Die Stadt Pécs hat mir wirklich gut gefallen. Sie ist überschaubar und man kommt schnell überall hin. Ich habe mich dort richtig wohl gefühlt und es ergaben sich schnell Kontakte mit anderen Studenten.

Ein hohes Lob spreche ich der Universität auch für die organisatorische Handhabung der Schwierigkeiten aus, die COVID 19 mit sich brachten. Die unvermeidlichen Einschränkungen wurden über das Internet hervorragend kompensiert.

Paul Karch


Mir hat das Vorsemester in Pécs nicht nur Spaß gemacht, sondern auch wirklich weitergeholfen. Ich konnte dadurch einen tieferen Einblick in die Naturwissenschaften gewinnen und fühle mich deutlich besser vorbereitet auf ein Studium der Medizin. Die Professorinnen und Professoren haben alle Themen sehr verständlich und vor allem interessant darstellen können, wodurch mir das Lernen deutlich leichter gefallen ist. Auch der leider erforderliche Wechsel zum Online-Unterricht, hat sehr gut und schnell funktioniert. Ich bin sehr zufrieden mit den Inhalten, die mir vermittelt wurden und würde jedem, der überlegt dieses Vorsemester zu belegen, dies empfehlen.

Schönen Tag noch,

Clemens M.


Ich habe durch den Vorbereitungskurs in Pécs sehr viele gute Einblicke bekommen.

Durch die geringe Anzahl der Teilnehmer in einer Gruppe war die Lernatmosphäre sehr gut. Die Professoren haben sich sehr viel Mühe gegeben die Themen die für eine gute Grundlage für das Studium sorgen, sehr intensiv mit uns zu besprechen und sie sind immer wieder auf unsere Fragen eingegangen, was mir sehr geholfen hat. Der Kursaufbau war strukturiert, sodass ich immer einen guten Überblick behalten konnte. Zudem vermittelt der Kurs nicht nur die Grundlagen der Naturwissenschaften, sondern auch Themen der Anatomie und Physiologie.

Allgemein sind alle Dozenten und Mitarbeiter der Universität Pécs sehr hilfsbereit und freundlich, sodass ich mich direkt vom ersten Tag an dort gut aufgehoben gefühlt habe. In der Stadt Pécs habe ich mich auch sehr wohl gefühlt, was unter anderem daran lag, dass mir ungarische Sprache und Kultur im Unterricht gut vermittelt wurden.

Somit gehe ich nun mit einem guten Gewissen ins Studium und freue mich auf den nächsten Schritt.

Ich kann den Kurs nur weiterempfehlen.

Anna Kim


Ich habe vom 03.02.2020 bis zum 22.05.2020 am Vorbereitungssemster für Medizin in Pécs teilgenommen.

Mein Ziel war es mich mich möglichst gut auf das von mir gewünschte Studium der Humanmedizin vorzubereiten.

Durch den viermonatigen Kurs erhielt ich Einblicke in die verscheiden Naturwissenschaftlichen Fächer die im Studium gefordert werden und konnte durch die hilfsbereiten und freundlichen Dozenten und Dozentinnen meine Lücken in den jeweiligen Fächern füllen und meinen Wissensstand erweitern.

Das Semester hat es mir auch ermöglicht die Stadt mit seiner liebenswerten Altstadt und Ungarn mit seiner vielseitigen Kultur und Lebensweise kennenzulernen. Ich habe erfahren können, wie das Leben und Lernen an der Universität und in Pécs stattfindet.

Trotz der COVID 19 Pandemie, hat der Unterricht erfolgreich online weiter stattgefunden. Für diesen technische Aufwand kann ich der Universität nur Lob entgegen bringen.

Somit bin ich äußerst glücklich, dass ich mich für den Vorbereitungskurs entschieden habe.

Es hat mich bestmöglich auf das bevorstehende Studium vorbereitet und ich hatte vorab den bestmöglichen Einblick in die Themen und das Leben als Medizinstudent.

Das Semester hat meine Ängste vor dem Studieren im Ausland nehmen können und nicht nur meine letzen Bedenken vor der Humanmedizin genommen, sondern mich in meiner Entscheidung bestätigt und bestärkt.

Ich fühl mich nun sehr gut auf das Studium vorbereitet und freue mich auf den Semester Start im September 2020.

Eric Bornemann