Das ist der neuen Webseite der UPMF.  |  Zurück zur alten Webseite.

Dankbrief an den Studenten im Freiwilligendienst

12 November 2020

Dankbrief an den Studenten im Freiwilligendienst

Liebe Student*innen,

Freiwilligkeit hat Jahrzenten langen Traditionen an unserer Universität. Der Freiwilligentätigkeit der Student*innen in der gesundheitlichen Hochschulbildung ist auch heute eine wichtige fachliche Unterstützung in der Krankenversorgung, dennoch eine positive Nachricht und ein Beweis für die Gesellschaft über das Engagement unseren Studenten*innen. Eure Bereitschaft ist jetzt in der Arbeit des Klinischen Zentrums und des Nationalen Rettungsdienstes und in sämtlichen anderen Bereichen notwendig. Diejenige, die unsere Ausbildungen gewählt haben, werden einen Beruf haben, in dem der Dienst der Gesellschaft und der Kranken immer und in allen Umständen auf ersten Platz gestellt wird. Ihr habt es jetzt völlig verstanden, und dementsprechend eure Entscheidungen getroffen. In den letzten Wochen haben mehrere Hunderte von Student*innen aus medizinischen Fachbereichen ihr Land und die Einwohner freiwillig gedient. Neben dem Dankeschön verdient Ihr deswegen Respekt und Anerkennung. Alles was Ihr heute als Freiwilliger*innen für die Kranken des Landes tut wird eine lebenslange Erinnerung für Euch, und außerdem werden sich alle Kranken, ihre Familienmitglieder und unterstützten Kollegen darauf erinnern.

Vielen Dank an alle!

Leider kann die epidemische Lage noch lang ausdauern und uns besondere Aufgaben geben. Es ist daher wichtig, dass eure Aktivität und Berufung, die wir schon früher erfahren haben, auch in den kommenden Tagen und Monate eine sichere Säule der Krankenversorgung wird. Wir zählen auf Euch, und wir vertrauen Euch. Seid weiterhin leidenschaftlich, tapfer, bereit und seid an diese ungewöhnliche und ernste, gemeinschaftliche Aufgabe beteiligt.

Wir sind stolz auf Euch! Ihr habt es mit eurem Verhalten bewiesen, dass Ihr zu den Besten gehört.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

                   Pongrác Ács                                                                Lajos Botz

Prodekan für Allgemeines und Strategien                                      Dekan

Fakultät für Gesundheitswissenschaften                              Pharmazeutische Fakultät

                                                                                  

                                                      Miklós Nyitrai

                                                           Dekan

                                               Medizinische Fakultät