Die neue Bewerbungswebseite grüßt herzlich die zukünftigen Student*innen der Medizinischen Fakultät Pécs

18 Februar 2021

Die Bewerbungsseite der Medizinischen Fakultät der Universität Pécs wurde großartig erneuert, und sie kombiniert durch benutzerfreundliche Lösungen ein elegantes, aber modisches Design mit den Anforderungen des 21. Jahrhunderts. Nach langwierigen Vorbereitungen und Analysen begrüßt die neue Website ab 8. Februar 2021 die zukünftigen Medizinstudent*innen von Pécs. Sie ist sogar eine Vorbote eines größeren Projekts - der kommenden neuen Website der Fakultät.

„Die Bewerbungswebsite der Fakultät wurde 2013 auf drei Sprachen (auf Ungarisch, Englisch und Deutsch) gestartet. Die Konsumgewohnheiten der Zielgruppe haben sich in den letzten zehn Jahren jedoch stark verändert, und deshalb war die Erneuerung der Websites erforderlich. Dies war eine großartige Aufgabe, die dazu führte, dass die neue Bewerbungswebsite nicht nur strukturell und inhaltlich aktualisiert wurde, sondern auch ein neues, modernes Design bekam, das sowohl die stolze Tradition als auch futuristische Ansichten widerspiegelt “, sagte Dr. Zsófia Duga, Leiterin des Büros für Strategisches Marketing und Rekrutierung.

Die neue Bewerbungswebsite ist für die aktuelle Smart-Geräte optimiert und dient allen, die sich für die Ungarischen, Englischen und Deutschen Programme der Fakultät Interessieren. Es ist eine reaktionsschnelle, vertikal unterteilte Kommunikationsplattform, wo sowohl Video- und Bildinhalte als auch geschriebenen Inhalten einen wichtigen Schwerpunkt haben.

Neben hervorgehobenen Nachrichten und Zulassungsinformationen bietet die Website auch Informationen zu unseren Programmen, zum Studentenservice und zur Einführung in das Studentenleben. Die Social-Media-Plattformen der Fakultät sind nur einen Klick entfernt: unsere Facebook-, Youtube-, Instagram- und TikTok-Seiten sind miteinander verknüpft, und wir laden unsere Besucher*innen zu einer VR Galerie-Tour auch ein.

„Unsere Bewerbungswebsite ist einer der wichtigsten Punkte für den ersten Eindruck in der online Welt, da unsere zukünftigen ungarischen und internationalen Student*innen begegnen uns hier zum ersten Mal. Daher ist es wichtig, dass wir den Besuchern zeigen können, dass sie an der Tür einer dynamischen, akzeptierenden und funkelnden medizinische Fakultät stehen, die kurz vor einer großen Erneuerung steht “, erklärte László Fekete, Leiter des Büros für Digitales Marketing, das für die Bereitstellung des IT- und Codierungshintergrunds für die neue Website verantwortlich ist.

Er fügte hinzu, dass die Struktur der Website in Zusammenarbeit mit den englischen und ungarischen Bewerbungs- und Studentenservice Büros entworfen wurde. Das Ziel war, die überfüllte Inhalte an der Hauptseite zu reduzieren, und eine einfachere und benutzerfreundlichere Website herzustellen.

Das Design und die Optimierung der Benutzererfahrung stammen vom international anerkannten pécser Designer Zoltán Egri, der derzeit an der Neugestaltung des gesamten Profils der Medizinischen Fakultät arbeitet. Die neue Fakultätswebsite stammt auch von ihm, deren wichtiger Bestandteil die neue Bewerbungswebsite wird. Obwohl die beiden Inhaltsquellen unabhängig sind, unterstützen sie sich gegenseitig in der einheitlichen, erneuerten Struktur.

Die Erarbeitung des Konzepts für die Neugestaltung der Bewerbungswebsite wurde in Zusammenarbeit des Büros der Abteilung für Marketing und Kommunikation erstellt. Die Umsetzung wurde durch die Zusammenarbeit der Mitarbeiter mehrerer Einheiten der Fakultät ermöglicht. Die Mitarbeiter des Büros für Digitales Marketing stellten den IT- und Codierungshintergrund zur Verfügung, und die PR-Inhalte wurden von den Mitarbeitern des Büros für PR und Kommunikation verfasst. Für den Inhalt der Bewerbungswebsite sind die Mitarbeiter der Abteilung für Strategisches Marketing und Kommunikation verantwortlich. Bezüglich der Deutschen und Englischen Programmen arbeiteten sie eng mit den Mitarbeitern der Englischen und Deutschen Bewerbungs- und Studentenservice zusammen.