Neptun Wartungsarbeiten

16 Dezember 2020

2020.12.21.

 

Liebe Studenten!

 

Wir möchten Sie im Anschluss an die Nachricht der Bildungsdirektion, die Sie am Sonntagabend über Neptun erhalten haben, darüber informieren, dass die Wartungsarbeiten eher als geplant abgeschlossen sind, Neptun ist wieder erreichbar.

Die technischen Begünstigungen, eingeführt für den Zeitraum der Wartungsarbeiten und der darauffolgenden Feiertage, gelten bis zum 28. 

Dezember 2020 08.00 Uhr.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Ihr Studienreferat

 

Liebe Studenten!

 

Wir möchten Sie gerne daran erinnern, dass Neptun vom 18. Dezember 2020 16.00 Uhr bis zum 22. Dezember 2020 morgens wegen Wartungsarbeiten für niemanden erreichbar sein wird. Bitte nehmen Sie Ihre Prüfungsanmeldung und -abmeldung bis zum 18. Dezember 2020 16.00 Uhr vor, denn nachher haben Sie erst am 22. Dezember 2020 am Morgen die Möglichkeit, diesen Tätigkeiten nachzugehen.

 

Unserer Benachrichtigung vom letzten Freitag entsprechend treten die technischen Begünstigungen, eingeführt für den Zeitraum der Wartungsarbeiten und der darauffolgenden Feiertage, am 18. Dezember 2020 um 08.00 Uhr in Kraft, so dass Sie die Prüfungsanmeldung und -abmeldung an diesem Tag bis 16.00 Uhr den Begünstigungen entsprechend tätigen können.

Ab dem 28. Dezember 2020 08.00 Uhr können Sie Ihre Prüfungen erneut gemäß den Vorschriften der Studien- und Prüfungsordnung belegen und abwählen.

 

Zu welchem Zeitpunkt Neptun im Anschluss an die Wartungsarbeiten erreichbar sein wird, ist noch nicht bekannt. Sie werden von der Bildungsdirektion auf elektronischem Wege darüber benachrichtigt, wenn Sie auf Neptun wieder Zugriff haben.

 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen erfolgreiche Prüfungen.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Studienreferat

 

Liebe Studenten!

 

Wir möchten Sie darüber informieren, dass laut gemeinsamer Anordnung des Dekans und des Rektors Nr. 3/2019 Neptun wegen Datenbank Wartungsarbeiten vom 18. bis zum 22. Dezember 2020 nicht erreichbar sein wird. Die Wartungsarbeiten werden voraussichtlich zwei Werktag in Anspruch nehmen.

Folgende technische Lösungen werden vom 18. Dezember 2020 08.00 Uhr bis zum 28. Dezember 2020 08.00 Uhr eingeführt, um die Prüfungsanmeldung und die Bildungsorganisation während der Wartungsarbeiten und in den darauffolgenden Feiertagen zu erleichtern:

 

  1. Bei der Anmeldefrist für Prüfungen werden die Arbeitstage auf Wochentage umgestellt, Sie können sich also von Ihren Prüfungen zweit Wochentage vor der Prüfung bis 09.00 Uhr abmelden und am Wochentag vor der Prüfung bis 09.00 Uhr dafür anmelden.

 

  1. Die Anmeldung für die Nachprüfung bzw. wiederholte Nachprüfung wird Studenten, die in einer Prüfung durchgefallen sind, vorübergehend ermöglicht, auch wenn Ihre Note (1) vom Institut auf Neptun noch nicht eingetragen wurde.

 

Wir schlagen Ihnen vor, für Prüfungen mit Anwesenheitspflicht, die während der Wartungsarbeiten stattfinden, das Prüfungszeugnis für den betreffenden Prüfungstag noch vor dem Beginn der Wartungsarbeiten auszudrucken (auch für schriftliche Prüfungen), in welchem der Prüfer Ihre Note nach der Prüfung bescheinigen kann. Das kann später als Bestätigung für die Prüfungsnote dienen.

Das Prüfungszeugnis kann auf Neptun folgenderweise erreicht werden: Prüfungen/ aufgenommene Prüfungen. Am Zeilenende können Sie auf das + Zeichen klicken und bei „Prüfungsdaten“ das Zeugnis aufrufen und nachher mit der Druckschablone „PTE_sda_prüfungszeugnis“ ausdrucken.

Bitte nehmen Sie dieses Dokument für die Prüfungen mit Anwesenheitspflicht, die in die Zeitphase der Wartungsarbeiten fallen, mit.

 

Am 28. Dezember 2020 werden die Neptun Einstellungen zurückgesetzt, so dass die Prüfungsanmeldung erneut nach den gewohnten Regelungen ausgeführt werden kann.

Falls Sie vom Studienreferat Bescheinigungen benötigen (Immatrikulationsbescheinigung, Leistungsnachweis, etc.), bestellen Sie bitte diese spätestens bis zum 18. Dezember 2020. Danach können wir Bescheinigungen erst ab dem 28. Dezember 2020 ausstellen.

 

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Prüfungszeit!

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Ihr Studienreferat